Navigation überspringenSitemap anzeigen

Selbstverteidigung und Budo für Kinder in Bünde unsere Bonsais


Bei Tai-Do Bünde starten Kinder ab vier Jahren mit dem Kampfsport-Training

Früh übt sich – in unserem Zentrum für Budosport beginnen wir bereits ab vier Jahren mit dem individuellen Training.

Dies hat zahlreiche Vorteile und unsere Bonsais (auch „Kleine Helden“ genannt) werden im jungen Alter spielerisch an die Techniken herangeführt. Schon im jugendlichen Alter sind bei vielen Kindern erhebliche Haltungsschäden und Immunschwächen erkennbar.

Viele Kinder leiden an Realitätsverlust, Konzentrationsschwächen, Bewegungsmangel und Defiziten in der Fein- und Grobmotorik. Außerdem werden immer mehr Kinder kaum bis wenig von den Eltern gefördert, was oft zu mangelndem Selbstbewusstsein und erhöhter Aggressivität führen kann.

Um dem vorzubeugen, sollten Kinder frühzeitig Sport betreiben, wobei Budo an sich ein optimales Förderungsprogramm der genannten Schwächen beinhaltet.  In unserer Bonsai-Gruppe werden die Grundtechniken der Budo-Kampfkunst individuell beigebracht.

Kleine Helden ganz groß Budo bei Tai-Do Bünde


Wie bei den anderen Disziplinen auch, werden auch bei unseren Kleinen Helden die wichtigsten Techniken der verschiedenen Budo-Arten in ihren Grundzügen spielerisch gelehrt. Dies fördert unter anderem die Gruppenfähigkeit, die Koordination, den Gleichgewichtssinn und stärkt das Selbstbewusstsein.

Zu Beginn und zum Ende jeder Trainingseinheit findet eine kurze Meditation statt, die auf die Tradition des Karate als Weglehre schließt. Auch wenn das Training nach modernen sportlichen Richtlinien ausgerichtet ist – Budo beginnt und endet mit Respekt

Insbesondere bei unseren Bonsais wird dies großgeschrieben, um den Kindern auch im alltäglichen Leben einen respektvollen Umgang beizubringen. Zudem lernen die Kleinsten von der ersten Stunde an, den Lehrer und Partner in einer festgelegten Rangfolge zu akzeptieren. 

Beim Budo-Training an sich werden die Muskeln ausgeglichen beansprucht und die Körpermotorik der Schüler geschult. Durch das Erlernen der Grundtechniken wird die Koordination, Beweglichkeit, Automatisierung der Bewegungen und Schnelligkeit individuell unterstützt.

Zusätzlich stärkt das Training unserer Bonsais das Raumgefühl und die Konzentration

Budosport zur Charakterstärkung und Training des Geistes unserer Kleinen Helden 


Durch das Budo-Training lernen unsere Kleinen Helden sich und ihren Körper besser kennen und können Bewegung sowie ihre Stärke bewusster einschätzen. Auch soziale Kompetenzen werden durch häufige Wechsel des Übungspartners bewusst gemacht und so erlernt.

Insgesamt ist mehr Mut, intensiveres Körperbewusstsein und ein größeres Selbstbewusstsein bei den Bonsais angesagt.

Das Hauptziel des Budosports ist weder ein Sieg noch eine Niederlage, sondern das Training des Geistes, des Charakters und der inneren Einstellung. Gerade darum eignet sich Budo besonders gut als Sport für Kinder und Jugendliche.

Bei Fragen oder für ein Schnuppertraining stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 05223 130807 zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht über unser Kontaktformular zusenden. 

Besuchen Sie uns jetzt auf Facebook!Besuchen Sie unseren YouTube-Chanel!
Zum Seitenanfang